Wie funktioniert eigentlich das System der Bahn und was gehört alles zum Geschäft der DB?

Konzernzentrale der DB AG und DB ML AG
Konzernzentrale der Deutschen Bahn AG am Potsdamer Platz in BerlinKlicken um Bild zu vergrößern

Fernverkehr

ICE 3, Baureihe 407
Klicken um Bild zu vergrößern

 

Der Fernverkehr der DB verbindet 150 deutsche Städte schnell, bequem und umweltfreundlich.

Nicht zu vergessen ist der Tageslinienverkehr, den die meisten von euch sicherlich jeden Tag nutzen, ob es nun zur Schule, zum Fußball oder in die Stadt zum Eis essen geht. Außerdem bietet die DB Autoreisen und Nachtzugverkehre an. Aber auch international versucht die DB neues zu ermöglichen. Seit 2007 kann man zum Beispiel  ganz gemütlich mit dem ICE nach Paris, Wien und Kopenhagen fahren.

DB Regio - die roten Nahverkehrszüge

Regional-Express (RE) mit Dosto bei Einfahrt Berlin Hbf
DB Bahn Regiobus

 

Jeder kennt sie. Die roten Nahverkehrszüge der DB, auch "Regio" genannt. Die Züge und Busse bieten dir Flexibilität und Beweglichkeit in Städten und ländlichen Regionen.

Die DB Regio bildet das Rückgrat des Schienenpersonennahverkehrs (SPNV) in Deutschland. Da es große Wettbewerbe im SPNV gibt, versucht die DB mit durchdachten Verkehrskonzepten, modernen Fahrzeugen mit Qualität und gutem Service die Position als größtes Nahverkehrsunternehmen in Deutschland zu halten.

Gibt es die DB auch außerhalb Deutschlands?

DB Arriva Busse in London
Klicken um Bild zu vergrößern

Ja, denn mit Arriva (privater Vekehrsdienstleister)  bündelt die DB alle Regionalverkehrsaktivitäten außerhalb Deutschlands.

Neben Großbritannien (seit 2008), Schweden (seit 2010) und Dänemark (seit 2007) ist der DB-Konzern mit der Übernahme von Arriva im Jahr 2010 auch in Portugal, Italien, den Niederlanden, Spanien, Polen, Tschechien, der Slowakei, Ungarn und Malta im Nahverkehr auf Schiene und Straße vertreten. Damit ist die DB für den Wettbewerb in Europa gut gerüstet.

Online- und mobile Services erleichtern dir den Kauf deiner Fahrkarte


Der Vertrieb ist verantwortlich für die Reiseinformation, die Preisberatung und den Verkauf von Leistungen des Fernverkehrs, Regio sowie dritter Verkehrsunternehmen. Beim Kauf deiner Fahrkarten hast du als Bahnkunde zahlreiche Optionen - ob im DB Reisezentrum, in DB Agenturen, am DB Automaten, im Internet oder als Handyticket. Mit rund 3,6 Millionen Auskünften zur Reiseplanung ist bahn.de das meistgenutzte Reiseportal in Deutschland.


Nach oben