Mediaengineering - Dominique Hoffmann

Keine Übertragung ohne Technik: Die Ingenieurin Dominique Hoffmann sorgt in der Direktion Technik und Produktion des Südwestrundfunks (SWR) dafür, dass an allen SWR-Standorten die gesamte technische Infrastruktur funktioniert. [mehr]

Mentoring Tandem - Tanja Ahrens & Nora von Schaaffhausen

Wenn eine Studentin und eine Ingenieurin ein Tandem bilden, profitieren beide, wie das Mentoringprogramm des VDI-Projekts MINTalente zeigt. An der Fachhochschule Köln bekommen Studentinnen über ein Jahr eine berufserfahrene Praktikerin als Mentorin an die Seite gestellt. Im Interview berichten Tanja Ahrens und Nora von Schaaffhausen von ihren Erfarungen während des Mentorings.   [mehr]

Unternehmensberaterin - Christiane Eckardt

Christiane Eckardt ist studierte Mathematikerin und Informatikerin und arbeitet seit über 20 Jahren im Bereich Dienstleistungen und seit 17 Jahren in der Unternehmensberatung zum Thema "Einsatz von IT in Unternehmen". Im Interview erklärt sie, warum Frauen in der IT Vorteile haben und wie viel Kommunikaiton hinter den Jobs steckt.  [mehr]

Professorin für Wirtschaftsinformatik - Michaela Geierhos

Junior-Professorin Michaela Geierhos ist "Professorin des Jahres 2013". Wir haben mit der 30jährigen Wirtschafts-Informatikerin gesprochen und sie um Tipps für die MINT-Welt-Leserinnen gebeten. "Schnuppern" und "Gleichgesinnte finden" sind zwei der Tipps. Was darunter zu verstehen ist, lest Ihr im Interview.  [mehr]

Ingenieurin für Versorgungstechnik - Sandra Behrend

Die 37-jährige Diplomingenieurin für Ver- und Entsorgungstechnik arbeitet als Projektleiterin für Technische Gebäudeausrüstung bei der Firma Carpus + Partner in Aachen. Sie rät Frauen in technischen Berufen selbstbewusst und authentisch zu sein, denn "Wenn man ein Problem mit Charme lösen kann, warum nicht?" [mehr]

Architektur- und Bauingenieurstudentinnen

Teamwork in jeder Planungsphase: Vier Wuppertaler Studentinnen gewannen als Team "Thre3n" den zweiten Platz beim VDI-Studentenwettbewerb "Energieeffizienter Flugzeughangar". Aufgabe war es, letzteren in einem interdisziplinären Team zu planen. Im Interview berichten die Vier über ihren außergewöhnlichen Entwurf und ihr Erfolgsgeheimnis. [mehr]

Appetit auf Chemie - Melanie Bauermann

Bis ein Lebensmittel im Supermarkt verkauft werden darf, geht es durch viele Hände und Labore - auch durch die Hände von Melanie Bauermann. Die 42-Jährige staatlich geprüfte Lebensmittelchemikerin leitet das Geschäftsfeld Food des TÜV Rheinland. Im Interview erklärt sie, warum Lebensmittelchemie spannend, kreativ und hochinteressant ist. [mehr]

Zwischen Informatik und Psychologie - Sepiedeh Fazlali

Sepiedeh Fazlali hat sich viele Gedanken darüber gemacht, was sie einmal studieren möchte. Entschieden hat sich die 24-Jährige für Angewandte Kognitions- und Medienwissenschaften. Warum sie sich für den Studiengang zwischen Informatik und Psychologie entschieden hat und wie es ist, ein Role Model zu sein, erzählt sie im Interview. [mehr]

Duale Studentin für Mechatronik - Hendricke Hedtmann

Hendricke Hedtmann absolviert ein Duales Studium im Bereich Mechatronik. Sie hatte schon immer Spaß an logischen Problemlösungen und so war für sie schnell klar, dass die Berufswahl auch in diese Richtung gehen sollte. Ihr Rat: "Junge Frauen sollten ihren Interessen nachgehen. Denn mit ihrer individuellen Denkweise können sie Probleme meist schnell und effizient lösen." [mehr]

Wirtschaftsingenieurin - Ramona S. Mertens

"Mein Job bedeutet: jeden Tag warten neue, spannende Herausforderungen auf mich, Lösungen erarbeite ich aktiv in Teamarbeit und eigene Ideen sind gefragt. Wie ich dabei vorgehe, also der Weg zum Ziel, bleibt mir überlassen. Diese Freiheiten weiß ich sehr zu schätzen." [mehr]